Les Violons du Roy

Cantates profanes de J.S. Bach, vol. II

20,00 $ CAD

Bernard Labadie, chefDorothea Röschmann, soprano

DOR-90207

1995

Écoulé
Les Violons du Roy - Cantates profanes de J.S. Bach, vol. II
JOHANN SEBASTIAN BACH (1685-1750)
Cantate O holder Tag, erwünschte Zeit, BWV 210
 
1 • Recitativo : O holder Tag, erwünschte Zeit
2 • Aria : Spielet, ihr beseelten Lieder
3 • Recitativo : Doch, haltet ein, ihr muntern Saiten
4 • Aria : Ruhet hie, matte Töne
5 • Recitativo : So glaubt man denn, daß die Musik verführe
6 • Aria : Schweigt, ihr Flöten, schweigt, ihr Töne
7 • Recitativo : Was Luft? Was Grab?
8 • Aria : Großer Gönner, dein Vergnügen
9 • Recitativo : Hochteurer Mann, so fahre ferner fort
10 • Aria : Seid beglückt, edle beide
 
Cantate Ich bin in mir vergnügt, BWV 204
 
11 • Recitativo : Ich bin in mir vergnügt
12 • Aria : Ruhig und in sich zufrieden
13 • Accompagnato : Ihr Seelen, die ihr außer euch
14 • Aria : Die Schätzbarkeit der weiten Erden
15 • Recitativo : Schwer ist es zwar, viel Eitles zu besitzen
16 • Aria : Meine Seele sei vergnügt
17 • Recitativo-Arioso : Ein edler Mensch ist Perlenmuscheln gleich
18 • Aria : Himmlische Vergnügsamkeit
« La grandeur de ce chef-d'œuvre m'a été révélée pour la première fois par cette performance admirablement fougueuse. »Nicholas Anderson, Gramophone, UK, 1995